Bei uns stehen die kleinen
Persönlichkeiten im Vordergrund!
Lerntherapie Bendorf
Lerntherapie
Psychomotoriktherapie Bendorf
Psychomotoriktherapie
Babys und Kleinkinder
Babys und Kleinkinder
Systemische Beratung Bendorf
Systemische Beratung

Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um die Entwicklung Ihrer Kinder geht.

Lerntherapie

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder von klein bis groß bestmöglich zu unterstützen und auch für diejenigen fachkompetente Ansprechpartner zu sein, die sie beim Wachsen begleiten.
In der Begegnung liegt unser Augenmerk nicht auf dem, was nicht ist, sondern auf dem, was jede Persönlichkeit an Talenten, Ressourcen und Möglichkeiten mitbringt.
Daran knüpfen wir an und verstehen uns als Prozessbegleiter und Impulsgeber. 

 

Im Lebensalltag mit Kindern kann es auch mal Situationen geben, in denen gewohnte Handlungsmuster nicht mehr wirken, Bewältigungsstrategien nicht mehr greifen und es zu einer Überforderung des Kindes, der Eltern oder des Systems Familie kommt. Dann ist oftmals eine therapeutische Unterstützung hilfreich.

Wir laden Sie ein, sich über unsere Angebote zu informieren:

Lerntherapie bei
Legasthenie, Dyskalkulie und ADS/ADHS

Schulkinder mit Lernschwierigkeiten werden hier in der Praxis PEP in der Lerntherapie in Form einer Legasthenie-Therapie, einer Dyskalkulie-Therapie, einem Konzentrationstraining oder einem Lerncoaching engagiert und kompetent begleitet und unterstützt. Wir helfen Ihren Kindern und Ihnen, auftretende Herausforderungen zu meistern.

mehr erfahren

Psychomotorik
Therapie

Kinder, die in ihrem Alltag an ihre Grenzen kommen und/ oder Sie an ihre Grenzen bringen, finden in der Psychomotorik-Therapie einen sehr freudvollen spiel- und körpertherapeutischen Ansatz der Kindertherapie, der beim Kind Veränderungsprozesse anstößt, die sich nachhaltig positiv auf seine Entwicklung auswirken.

mehr erfahren

Babys, Kleinkinder und Schreibabys

In unseren Babykursen und Eltern-Kind-Gruppen machen bereits die Kleinsten ihre ersten Sinnes-, Spiel-, Bewegung- und Sozialerfahrungen.
Eltern mit einem Schreibaby oder einem Kleinkind mit Regulationsstörungen finden Hilfe in Form eines körpertherapeutischen Ansatzes.

mehr erfahren

Systemische
Beratung

So kann es nicht weitergehen - aber wie sonst?
In der Systemischen Beratung begleiten wir Sie auf der Suche nach neuen Sichtweisen, Bewältigungsstrategien und Handlungsmöglichkeiten, damit Veränderung gelingen kann.

mehr erfahren

Koblenz, Neuwied und Westerwald

Koblenz, Neuwied und Westerwald

Das pädagogische und therapeutische Angebot der Praxis PEP für Babys, Kleinkinder, Schulkinder und Eltern ist in diesem Umkreis einmalig!

Beratung bei Hochsensibilität und Hochbegabung

Unsere Kollegin Alina Helfer bietet in den gleichen Räumlichkeiten der Mühlenstraße 4 in Bendorf Beratung und Coaching bei Hochsensibilität und Hochbegabung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Infos und Terminabsprachen bei Alina Helfer unter Tel.: 0178 - 6740959 oder auf ihrer Homepage unter https://www.alina-helfer.de

Erfahrungsberichte

Als ich die Praxis PEP aufgesucht habe, war ich am Ende meine Kräfte. Ich habe nur noch funktioniert. Mein Sohn hatte einen sehr schweren Start ins Leben. Als Baby hat er viel geschrien und ich konnte ihn kaum ablegen. Als er größer wurde, habe ich ihn als sehr anstrengend empfunden. Er war sehr launisch, fast schon herrisch und alles im Alltag hat sich um sein Wohlbefinden gedreht. Als sein kleiner Bruder zur Welt kam, wurde die Situation noch schlimmer. Ich war verzweifelt. Von einer Freundin erfuhr ich von der Praxis PEP. Schon nach dem ersten Gespräch war ich guter Hoffnung, dass ich hier die Hilfe bekomme, die ich brauchte. Mit sehr viel Wertschätzung und Verständnis wurde mit mir und mit meinem Sohn umgegangen. Die Psychomotorik-Therapie gab meinem Sohn die Möglichkeit, seinen schwierigen Start ins Leben zu verarbeiten. Er ist ausgeglichener, zufriedener und irgendwie befreit. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Frau G. aus Polch

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die gute und professionelle Unterstützung unseres Kindes! M. hat eine diagnostizierte Dyskalkulie. Er tat sich schon vor der Schule mit dem Zählen schwer, in der zweiten Klasse wurde es offensichtlich. So, wie sie in der Schule das Rechnen lernten, konnte er weder vom Inhalt noch vom Tempo mithalten. In der Praxis PEP konnte M. die Grundlagen in seinem Tempo nachholen. Er ist immer gerne hingegangen und hat merkbar Fortschritte gemacht. Nun ist er in der vierten Klasse und kommt wieder gut mit.

Frau H. aus Urbach

Die systemische Beratung hat bei mir etwas bewirkt, was sich auch auf mein Verhalten gegenüber meinem Sohn ausgewirkt hat. Seitdem klappt es zuhause viel besser und ich gehe nicht gleich in die Luft, wenn es nicht so läuft, wie ich es gerne hätte.

Frau S. aus Ransbach-Baumbach

Hiermit möchten wir, M. und die ganze Familie G. ganz,  ganz herzlich DANKE sagen!
Für ihre äußerst engagierte, kompetente und empathische Arbeit mit unserem Sohn M.. Er konnte sich durch die Therapie bei Ihnen zu einem offen, dem Leben positiv zugewandten Menschen weiterentwickeln. Seine Neugier auf Wissen und dem Erfassen von Zusammenhängen wurde geweckt. Wir haben ein lebensfrohes Kind, das mehr und mehr  lernt, mit seiner Beeinträchtigung, einer ausgeprägten Legasthenie,  erfolgreich zu leben. Auch wir als Eltern konnten durch ihr großes Wissen und der vielfältigen Kompetenz Ihrer Therapiegestaltung viele positive Aspekte zur Begleitung und Unterstützung unseres Sohnes mitnehmen. Die weitere Entwicklung unseres Sohnes sehen wir durch den Erfolg Ihrer Therapie durchaus entspannter.  
Ganz herzliche Grüße und nochmals vielen Dank.

Frau G. aus Montabaur

Erfahrungsberichte zur Praxis